Alles mit Instrumentenversicherung 100% Mietanrechnung Finanzierung möglich
Alles mit Instrumentenversicherung100% MietanrechnungFinanzierung möglich

Über uns

Thomas Keiper, Inhaber und Geschäftsführer von 

Way of Music gründet 1992 die Firma Way of Music.

 

Thomas Keiper begann im Alter von 5 Jahren Musikunterricht zu nehmen.

Stan Gola war sein erster Lehrer. Neben dem Schlagzeugunterricht bekam er auch theoretischen Unterricht bei ihm. Er übte mehre Stunden täglich, denn er wollte Profi-Drummer werden.  Er trommelte im Fanfarenzug, in seiner Freizeit auf der Straße, in der Schule und später als Jugendlicher in der Band „Flennes“. Dann spielte er in verschiedenen Tanzcombos, ab und zu mit Alleinunterhaltern zusammen und verdiente sein erstes Geld mit der Musik.

Mit 15 Jahren hörte er an der Musikschule auf und besuchte mehrere Workshops um sich weiter zu bilden. Dann kam die Zeit und er sollte etwas vernünftiges lernen und absolvierte eine Lehre als Tischler. Neben der dreijährigen Lehre spielte er weiterhin in verschiedenen Bands und gab Unterricht.

In dieser Zeit lernte er einige Mitglieder von der weltbekannten Gruppe Up with People kennen. Zwei Mitglieder dieser Gruppe wohnten bei ihm, als sie in der Nähe ein Konzert hatten. Sie waren überrascht von seinem Können und empfahlen ihm, sich zu bewerben. 12000 Studenten bewarben sich 1987 bei Up With People. Er ging zu der Show und wollte nichts anderes als bei dieser Gruppe mitmachen und mit ihnen auf Welttournee gehen. An diesem Abend hatte er sich dann beworben und ist bis zum Bewerbungschef durchgekommen. Er war sich aber trotzdem unsicher, ob das alles reichen würde. Nach langem warten, wurde ihm dann mittgeteilt, daß er eine Demokassette aufnehmen müsse und die Unterlagen dazu in den nächsten Tagen zugesendet bekommt. Nach ca. 2 Wochen bekam er dann die Unterlagen und er spielte das vorgegebene Stück in einem Studio ein und sendete alles nach Tuscon/Arizona in die USA. Kurz vor Weihnachten 1987 dann der Anruf aus den Vereinigten Staaten. "Hi Thomas Keiper, we like to tell you that you are next year a member of Up With People".

Das war der Anfang der Profikarriere von Thomas Keiper. Er startete im Sommer 1988 in Tucson/Arizona mit den Proben und ging dann mit insgesamt 120 Leuten auf Welttournee. Mit Up With People reiste er mehr als 50.000 km in den USA. In mehr als 80 Großstädten in den USA gab er Konzerte. Ein Highlight war die Eröffnung des Super Bowls vor mehr als 70000 Zuschauern in Atlanta City und mehr als 1,5 Milliarden Menschen am TV. Privatshows, Fernsehshows und die Reise nach Europa mit Up With People waren nur einige weitere Stationen während seiner Tournee.

Nach dieser großartigen Erfahrung bei Up With People, begann er dann 1990 in Europa als Profi Schlagzeuger weiter zu spielen. In einigen Bands spielte er in verschiedenen Ländern. Insgesamt 1000 Konzerte absolvierte er dann bis 1997. Im Jahr 1992 gründete er dann neben seinem Livespielen die Musikschule Way of Music. Nach und nach entwickelte sich die Musikschule und er begann weitere Musiklehrer zu beschäftigen.

Irgendwann war es nicht mehr möglich aus Zeitgründen das Livespielen in Europa fortzusetzen und er entschied sich 100% für die Musikschule da zu sein.

Mittlerweile haben mehr als 3500 Schülerinnen und Schüler ihre musikalische Laufbahn bei Way of Music begonnen.

Der Musikbus!!!

Seit Herbst 2014 geht, bzw. fährt die Musikschule Way of Music ganz neue Wege.

Nach vielen Überlegungen wie man die Unterrichtspreise auf Dauer halten kann, hat Thomas Keiper auf eine alte Idee zurückgegriffen, die er schon vor Jahren umsetzten wollte, aber aus Zeitgründen nicht dazu gekommen ist. Nun ist er da!!!

Nun endlich konnte die Idee verwirklicht werden. Way of Music wird ab sofort seinen gesamten Instrumental-Unterricht im eigenst dafür gebauten ersten Doppeldecker-Musikbus Deutschlands von Way of Music abhalten.

Das ist einzigartig in Deutschland und wieder mal inovativ gedacht.

Der Bus wurde mit viel Handarbeit zu einem Musik-Unterrichts-Bus umgebaut.

Wir sind dadurch flexibel und können so schnell und unkompliziert den Unterricht dort halten, wo er auch gefordert wird.

MusicHome ab Juli 2020

MusicHome ist das neuste Projekt von Way of Music. Ab 2020 bekommt der Musikbus 

Unterstützung, nämlich das MusicHome. MusicHome ist ein voll ausgestatter Wohnanhänger in Form einer Musikschule. Dort können wir weitere 150 Schülerinnen und Schüler in sämtlichen Sparten unterrichten. Bilder und mehr Infos findest Du bald hier!

 

Die Vermietung

Bei uns kann jeder sein Trauminstrument erhalten. Faire Preise und eine unkomplizierte Abwicklung. Seit 2009 ist die Vermietung gar nicht mehr wegzudenken und die Angebote werden von vielen Musikschulen in ganz Deutschland genutzt.

Ob Profimusiker oder Musikstudent, das Angebot richtet sich an alle die Musik lieben.

Das Konzept, die Instrumente allen zugänglich zu machen, war ein jahrelanger und anstrengender Weg, so T. Keiper. Es hat sich aber am Ende gelohnt endlich diese Möglichkeit jedem unterbreiten zu können und nicht nur unseren Schülerinnen und Schüler der Musikschule Way of Music. Ich freue mich sehr, das wir es möglich machen können, jedermann das musizieren näher zu bringen.

Kontakt

Way of Music Zentrale Ausstellung

Industriegebiet Scheid 9

56651 Niederzissen

email: info@wayofmusic.de

Tel.: 02636-6169

 

Besuchen Sie unsere Piano Ausstellung. Alle Kawai und Roland Pianos haben wir testbereit vor Ort.

In gemütlicher Atmospäre können Sie alles in Ruhe testen

Großer E-Drum Bereich von Anfänger bis Profisets, alles antestbar

Alles zur Miete möglich und sofort mitnehmbar

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Musikschule Way of Music